Umbrien Perticaia

Der Ausbau der Weine findet in französischen Eichenfässern statt: Barrique und Tonneaux. Es liegt auf der Hand, dass man sich genau hier, im Zentrum des grünen Umbriens, zwischen Weinbergen und Olivenhainen, inmitten von Türmen, mittelalterlichen Ortschaften und Schlössern, entschlossen hat Perticaia zu gründen. 
 

  • Preis
  • Weinart
  • Region
  • Kellerei
  • Rebsorte
  • Inhalt
  • Verfügbarkeit
  • Perticaia Montefalco Sagrantino DOCG 2011 – Bild 1
    Perticaia Montefalco Sagrantino DOCG 2011 – Bild 2
    Perticaia Montefalco Sagrantino DOCG 2011

    29,90 €

    (Grundpreis: 39,87 € / Liter)

    inkl. MwSt. zzgl. Versand

    In den Warenkorb
  • Perticaia Montefalco Sagrantino DOCG 2007 – Bild 1
    Perticaia Montefalco Sagrantino DOCG 2007 – Bild 2
    Perticaia Montefalco Sagrantino DOCG 2007

    35,90 €

    (Grundpreis: 47,87 € / Liter)

    inkl. MwSt. zzgl. Versand

    In den Warenkorb
  • Perticaia Montefalco Rosso DOC 2013 – Bild 1
    Perticaia Montefalco Rosso DOC 2013 – Bild 2
    Perticaia Montefalco Rosso DOC 2013

    12,90 €

    (Grundpreis: 17,20 € / Liter)

    inkl. MwSt. zzgl. Versand

    In den Warenkorb
  • -33,61%
    Perticaia Trebbiano Spoletino IGT 2015
    Perticaia Trebbiano Spoletino IGT 2015

    11,90 € 7,90 €

    (Grundpreis: 10,53 € / Liter)

    inkl. MwSt. zzgl. Versand

    In den Warenkorb
  • -22,47%
    Perticaia Grechetto Dell'Umbria IGT 2014 – Bild 1
    Perticaia Grechetto Dell'Umbria IGT 2014 – Bild 2
    Perticaia Grechetto Dell'Umbria IGT 2014

    8,90 € 6,90 €

    (Grundpreis: 9,20 € / Liter)

    inkl. MwSt. zzgl. Versand

    In den Warenkorb
  • Perticaia Umbria Rosso IGT 2011 – Bild 1
    Perticaia Umbria Rosso IGT 2011 – Bild 2
    Perticaia Umbria Rosso IGT 2011

    10,90 €

    (Grundpreis: 14,53 € / Liter)

    inkl. MwSt. zzgl. Versand

    In den Warenkorb

Eine Reise zu Beginn der 1990iger Jahre hat Guardigli davon überzeugt, dass in dieser Gegend und in dem sogenannten Rebstock „Sagrantino“ außergewöhnliches steckt. Die Weinberge liegen auf einem leichten Abhang zwischen 320 und 350 Meter über Null. Dort wird auf 15 Hektar Wein angebaut, wovon 7 mit der Rebsorte Sagratino, 4 mit Sangiovese, 2 mit Colorino, 2 mit Trebbiano Spoletino und ein Hektar mit Grechetto bebaut werden. Hinzukommen 250 Olivenbäume. 
 
Alle Arbeitsvorgänge werden vom Besitzer und dem brillanten Önologen Emiliano Falsini überwacht.  
 

© Copyright 2017 Senti Vini Weinhandels GmbH. Alle Rechte vorbehalten.


Nach oben