Conte d’Attimis Maniago Schioppettino DOC 2012

"Ein großartiger autochthoner Rotwein, der zu kräftigen Speisen ein würdevoller Begleiter ist!" Senti Vini

Hersteller Conte D'Attimis-Maniago (Alle Produkte)
Alkoholgehalt
13.5
Allergene
Sulfite
Anschrift Hersteller
Conte d’Attimis Maniago, Via Sottomonte 21, 33042 Buttrio (UD),
Herkunftsland
Italien
Inhalt
0,75 l
Jahrgang
2012
Klassifizierung
DOC
Rebsorte
Schioppettino
Region
Friaul
Trinktemperatur
16 - 20 °C
Verschluss
Naturkork
Weinart
Rotwein

15,90 € 13,90 pro Flasche
(Grundpreis: 18,53 €/Liter)

inkl. 19 % Mwst. zzgl. Versandkosten


Sofort versandfertig, Lieferzeit 1-3 Tage

In den Warenkorb


Geschmack: Aroma, dass an grüne Nussschale und kleine Waldbeeren erinnert (Wildbrombeere, Himbeere und Heidelbeere). Der Name soll angeblich von der dünnen Schale dieser Traube stammen, die im reifen Zustand regelrecht im Mund beim Kosten „platzt“.

Geruch: Voller und kräftiger Duft, der von trockenen Feigen über Nüsse und von balsamischen Holznoten, mit einem leichten Unterton von kleinen Früchten, bis hin zu schwarzen Beeren reicht.

Farbe: Intensives Rubinrot mit violetten Reflexen.

Anbaugebiet: Die herrlichen Hügel des Weingutes Tenuta Sottomonte in der Gemeinde Buttrio (UD) sind für den Qualitätsweinbau geradezu prädestiniert. Das Weingut liegt im DOC-Anbaugebiet der Colli Orientali del Friuli. Süd, Südostlage.

Auszeichnungen und Preise: Gambero Rosso 2009: 1 Glas I vini di Veronelli 2010: 2 Sterne

Besonderheit: Der Wein wird aus Schioppettino Trauben (“Ribolla Nera”) sortenrein gekeltert, wie dies zu einer großartigen autochthonen Rebsorte antiken friulanischen Ursprungs passt, um Ursprünglichkeit und Tradition zu bewahren. Auf den Hügeln und am Fuße der Hügel setzen sich die Böden aus Mergel und Sandstein mit vorherrschender Lehmkomponente zusammen. Sylvoz- und doppelter Guyotschnitt (Cappuccina). Die traditionell friulanischen Erziehungsformen, die von den Agronomen des Weingutes optimiert wurden, um eine qualitativ hochwertige Produktion mittels geringer Menge und Triebzahlreduktion zu erzielen. Geringe Umweltbelastung durch Bevorzugung umweltfreundlicher Produkte mit geringer Persistenz, die entsprechend den Auflagen des integrierten Umweltschutzes in der Landwirtschaft der Region Friaul-Julisch Venetien verteilt werden. Produktionsparameter (Ertrag/Hektar): Die Durchschnittsproduktion beträgt 7.200 kg/ha, das entspricht rund 50 hl/ha Wein. Handlese mit qualifizierten und eigens geschulten Erntehelfern, ab der ersten Oktoberdekade, wobei die besten Trauben ausgewählt und rasch zur weiteren Verarbeitung in den Weinkeller gebracht werden. Rotweinerzeugung, d.h. längere Maischemazeration mit den Schalen, in modernen Gärbehältern bei kontrollierter Temperatur (26°C), um einen Wein mit sortentypischen Aromen zu erzielen. Anschließend kommt es zum Pressen und die alkoholische Gärung wird abgeschlossen. Zuerst im “sur lies” Tank und anschließend in der horizontal gelagerten Flasche im unterirdischen Keller des Weingutes aus dem 16. Jahrhundert, wo der Wein für mindestens 4 Wochen nach der Abfüllung gelagert wird.

Anschrift Hersteller: Conte d’Attimis Maniago, Via Sottomonte 21, 33042 Buttrio (UD), Italien

Rebsorte: Schioppettino

Geschmack: trocken

Trinktemperatur: 17 bis 19 °C

Lagerfähigkeit: 5 bis 6 Jahre

Alkoholgehalt: 13,5 %

Inhalt: 0,75 Liter

Verschluss: Ganzkörperkorken

Allergene: Enthält Sulfite

Es ist noch keine Bewertung für Conte d’Attimis Maniago Schioppettino DOC 2012 abgegeben worden.

© Copyright 2018 Senti Vini Weinhandels GmbH. Alle Rechte vorbehalten.


Nach oben